Startseite
  Archiv
  Sauna
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   danis blog
   danis photos
   mimis blog
   verenas blog
   sushi tag
   mein tagged
   meine fotos

http://myblog.de/elliganzweitweg

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Genaro's birthday

dani and mimi want to read my blog too, so i'm going to write in english. everyone i know speaks english so i dont think that there is going to be a problem (beside the fact, that my written english sux).

last weekend i went to kouvola to meet dani and mimi. in the evening was genaros birthday party. we went to danis house and ate pasta. danis family owns 12 dogs (die hunde aus der cäsar werbung. kA wie die rasse heisst) and 5 of those are puppies. mimi eand me fell in love with all the puppie, but they are way too expencieve for us.

dani and me made fun of mimi bcs shes so short (157 cm) and she didnt know nirvana or guns'n'roses (but worse is thatshe didnt even know mana!!!!). i have to addmit that i didnt know kalevala. i'm such a bad girl...

we went to the bus stop after we had lunch, but the bus didnt stop and we had to wait for about 40 min. we were pretty bored and so we started to take picture of each other (mimi: 'its a nice picture, but theres a weird shadow.' dani and mimi understand that quote).

i had hick-ups for a long time, so we decided to hold our breath, but it didnt work bcs we looked so stupid that we all started to laugh when we looked at each other. mimi and dani made fun of me bcs of those 'strange noises'.

at almost 7 o'clock, we finally arrived at genaros place. there were two girls from australia (but they are from rotary and rotarians are naughty!). we then realised that there werent any busses to valkeala and i stayed overnight at danis house. dani also met some finnish girls who know mana and are obsessed with japan. before we left the party, we saw what people do to the (what's geburtstagskind?). genaros hostsister pushed fis face into his birthday cake!!!

at danis house, i played again with the dogs and was intriduced to lore, the bi-sexuall dog ('theres pee on the flor!'). u dont wanna know what lore did. danis 'parents' (they are 26) went to the apulanta concert in kouvola and me and dani watched 'the voice' (finnish MTV) and funny cats at youtube.

before we went to sleep, dani told me the rules for sharing a bed with her. ' i might start to kick u. and u cant wake me up as soon as i fell asleep.' there were loads of tjose things but i forgot most of them already. sry!

the next morning danis dad had a hang over and didnt remember weather or not the concert was a good one. we went to kouvola and met the aussie girls and mimi to watch an ice hockey game. we then had pizza, pasta and burritos(i ate at genaros place a burrito, had a burrito in the restaurant and when i came home, i had tortillas). dani, mimi and me went back to the station at about 3 and we were holding hands!!! luckily, we didnt meet any of our friends.

today we crosse the 300 visitors mark! i sometimes think i should just quit writing in the blog bcs i dont think that anyone is acctually reading it!
27.3.07 20:09


eintrag fuer dani

ich hab dani versprochen, dass ich den letzten finnischkurs in meinem blog verewige. sie wird ihn zwar nicht lesen und sie wuerde ihn auch nicht vberstehen, aber...

wir haben uns ein bisschen (es is irgendwie fies) ueber mimis japanischen akzent im englischen lustig gemacht. als japanerin hat sie probleme 'r' und 'l' auseinander zu kennen:

'i like lice!'
'washing the lice is nolmal.'
'he kissed me rip to rip'
'he is arrive'
'are you leady?'

ich habe einige videos von dani auf denen sie 'i like the lice!' sagt! wir sind böse mädchen!!!

und (tschuldige verena!), mario war ihr finnisch- und nicht deutschlehrerin.

ich fahr vielleicht mit dani und verena aufs within temptation konzert in helsinki und ich fahr wahrscheinlich zu verena nach jyväskylä um apulant anzuschauen.
20.3.07 17:54


Mein Geburtstag!!!

also... am freitag ist die verena aus jyväskylä zu mir nach valkeala gekommen, weil am samstag mein geburtstag war. ich hab auch noch ein paar andere austauschschueler (kurz ATS) eingeladen (dani, mimi, dorotea, genaro) und ein paar meinenr finnischen freunde. die finnen habe natuerlich eine finnische ecke gehabt und immer nur finnisch geredet. ich bin mir nicht sicher, ob es ihnen gefallen hat, aber ich hoffe doch.

das schlimme war, dass ich am freitag einen finnisch blackout hatte und kein wort verstanden hab!!! furchtbares gefuehl!!!

am samstag sind wir (verena und ich) zuerst nach kouvola gefahren um verenas deutschlehrerin aus österreich (sie ist eigentlich aus kouvola) zu treffen und dann am nachmittag nach kotka zu fahren. in kotka war country evening von katrin (deutschlend), giulia (italien) und gar yi (hong kong). es gab wie immer gutes essen.

es war nur peinlich, als mich aaron fragte 'how old are you now? 18, 19?' und ich musste 17 antworten. es is doch irgendwie unangenehm, wenn man sich juenger machen muss!

verena ist dann noch eine nacht bei uns geblieben. wir haben, wie immer, dann noch lustige videos bei youtube angeschaut. bo burnham ist ein genie!

mehr weiss ich nicht mehr zum erzählen...
18.3.07 14:14


stockholm und lahti

no niin, wie schon vorher erwähnt war ich in stockholm. in der stadt war ich nur kurz und es war auch nicht so unglaublich schön wie alle immer sagen. ich hab auch nicht viel gesehen, also... so oder so, ich bleibe helsinki treu!!!

es war meine erste schiffsreise und ich war sogar ein bisschen seekrank. am obersten deck hab ich immer das schiff schwanken gespuert. das gab einem wiederum immer die illusion betrunken zu sein.

ich bin mit meiner alten schule aus elimäki gefahren und es war sehr lustig all meine alten freunde wieder zusehen. gleichzeitig war es natuerlich auch traurig.

am ersten taggalt das schwedische recht auf dem schiff. das bedeutet, dass man erst mit 20 alkohol kaufen darf. wir kenne ja alle die finnen und dadurch wurden unsere erwachsenen begleitpersonen immer zum alkohol kaufen geschickt (kein erwachsener in österreich wuerde soetwas tun).

am zweiten tag galt das finische recht, aber wir waren in der schwedischen zeitzone. fuer uns als finnen war es furchtbar! die disco sperrte um mitternacht auf, doch fuer uns war es schon 1 uhr morgens.
ich habe am zweiten tag uebrgens nur 3 stunden geschlafen!!!!

am nächsten tag sind wir dann mit AFS nach lahti zum skispringen gefahren. es war ein grossartiger tag.

ich habe einige österreicher getroffen (endlich auch in finnland der vorarlberger- und tirolerische dialekt!) und sogar eineige gefälschte österreicher. wer hätte gedacht, dass es finnen gibt die österreich fans sind?! ich hab die immer auf deutsch angesprochen (die hatten immer österreich fahnen bei sich! ich hab immer brav sie finnische fahne geschwänkt) und dann sagen sie einem, dass sie kein deutsch können, weil sie finnen sind.

ich bin neben janne ahonen gestanden und hab ein autogramm von martin höllwarth bekommen. ich hab auch thomas morgenstarn und noch viele mehr gesehen.

es sind auch chao, yiyi und lieve aus dem helsinki chapter gekommen und wir aus lacht werden vielleicht mit ihrem chapter in die fazer (wie milka, nur besser) fabrik fahren!

österreich hat uebrigens gewonnen und ich hab gesagt, dass wenn österreich gewinnt ich die hymne singen werde. gut, aber diese idioten haben nicht die richtige hymne gespielt und so musste ich ohne begleitung singen!!!
15.3.07 18:50


internationaler kochtag und ellus geburtstag

ich hab mich am mittwoch (hab jetzt frei) mit tuukka, mimi, daniela, dorotea, riku und marko getroffen und wir haben alle etwas aus unserem heimatlang gekocht.

weil wir zur zeit frei haben fuhren natuerlich einige busse nicht und ich hab ueber eine stunde auf einen buss - der niemals ankam - gewartet. mewine schwester minttu hat mich dann abgeholt und nach kuusankoski gebracht. es hatte nur -4 grad, dadurch war es nicht so schlimm.

in kuusankoski angekommen sind wir zu tuukkas wohnung gegangen und mimi hat fuer und sushi und komische japanische palatschinken (das beschreibt es am besten) gekocht. das essen war sehr gut und ich und dani haben beschlossen, dass wir mimi 2008 besuchen kommen um mehr japanisches essen zu essen und uns ihr geniales klo anzusehen. fragt nicht wieso. lange geschichte.

dann haben wir uns den film 'dracula' angeschaut, aber ich konnte die ganze zeit nur an die parodie von mel brooks denken und dadurch war der film nicht alzzu gruselig.

zum abendessen gab es pasta. da dani und dorotea italienerinnen sind, schmeckte es besonders gut und ich wollte mehr!!! es waren diese nudeln die wie mascherln ausschauen (als italienisch schuelerin sollte ich wissen, wei sie richtig heissen) und dazu tuhnfischsugo.

tuukka besitzt keinen mixer und so mussten wir meinen schokoauflauf mit der hand ruehren! das war verdammt viel arbeit. es war aber mamas schokoauflauf und dadurch musste ich das rezept wieder an mimi und dani weitergeben.

gestern war ellus geburtstag. ich warte immer noch auf das packerl von mama, sodass ich ihr ein gschenk geben kann! es war eigentlich ganz lustig, aber ich hab ein neus buch angefangen und dadurch war ich so mit lesen beschäftigt, dass ich erst spät zu ihnen gegangen bin.

am mittwoch fahre ich dann fuer 2 tage nach stockholm und wenn ich zurueckkomme gehts weiter nach lahti zu einem AFS treffen.

an meinem geburtstag haben wir maailta (country evening) und das wird sicher sehr lustig, weil ich mit all meinen freunden feiern kann.

bis bald bethi
4.3.07 15:20


Iitin Lukio

ich war in der schule der gastmutter meiner freundin ana und die frage des tages lautet: 'what are your hobbies?'

wir waren in 7 verschiedenen klassen und wurden immer die glaichen fragen gefragt! nur manchmal kamen solche fragen wie 'wie ist die bindung der österreicher zur natur?' oder 'was ist deine meinung zu emo?'

wir haben jetzt unserer eigene seite, wo wir die fotos von lappland speichern.

HIER ein bild von mir und choa aus china. er sit einer der witzigsten menschen die ich kenne!

"Mascha" die schönheitskönigin unserer reise. im bild mit arvi von AFS.
22.2.07 20:49


Vanhojen Tanssi

ich hatte gestern endlich meinen vanhojen tanssi. das ist der ball bei den finnen.

ich musste um 6 uhr aufstehen und geschminkt werden und mene haare wurden mir auch eingedreht. dann um 9 waren ich und ellu in der schule und wir mussten fuer unsere schule tanzen, danach noch fuer 2 volksschulen und 2 altersheime. am abend um 28 uhr haben wir fuer die verwandtschaft getanzt. ich war die einzige, die nicht nervös war!

später gingen wir noch mexikanisch essen. ein all-you-can-eat buffet um 20€ und es gab eigentlich nichts besonderes zu essen!!! das ist sogar bei den finnen wucher!

am vortag hatten sich alle maturanten in der schule verkleidet und uns mit zuckerln beworfen und uns mit lippenstift das gesicht bemalt. meistens stand einem dann ABI im gesicht.
17.2.07 15:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung